Unser Tipp für euch: Erste Erlanger Pecha Kucha Nacht 1. Februar 11

1. Erlanger Pecha Kucha Nacht

Dienstag, 01. Februar 2011 – 20:20 Uhr
Erlangen, E-Werk  (Kellerbühne)

Eintritt frei!

Ist zwar kein Poetry Slam, aber trotzdem möchten wir euch die Premiere einer neuartigen Veranstaltungsreihe mit ähnlichem Charakter wärmstens ans Herz legen!

Pecha Kucha ist ein in Japan erfundener Vortragsstil, bei dem zu einem mündlichen Vortrag 20 Powerpoint-Folien in jeweils 20 Sekunden gezeigt werden.
In den sich auf diese Weise ergebenden 6 min 40 stellen die Teilnehmer unterschiedlichster Hintergründe und kreativer Ausrichtung Themen vor, die sie bewegen.
Die verwendeten Folien enthalten wenig Text, sondern legen Wert auf graphische Mittel, um zu inspirieren und „Tot durch Powerpoint“ zu vermeiden.
Die Vorträge werden zum Großteil auf Deutsch, aber wahrscheinlich auch zum Teil auf Englisch gehalten.

Zu besseren Verständnis hier noch ein kleiner Bericht von ARTE zum Thema:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=byUlhJYZ9po[/youtube]

Lasst euch also überraschen – vielleicht fasst hier eine ganz neue Bühnenkunstform Fuß im schönen Erlangen.
Moderiert wird der Abend übrigens von Manuel Siegert, der einigen von euch bereits als Moderator von „Wort ab!„, der monatlichen Radiosendung zum Erlanger Slam, oder als DJ des Slams ein Begriff sein könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.