KEINE KULTUR IM NOVEMBER 2020

Tja, da haben wir es wieder. Nach dem wunderschönen ausverkauften Slam im Oktober, müssen wir uns alle wieder ein bisschen gedulden und zurückhalten:
Der Poetry Slam am 8.11. findet nicht statt.
Wenn alles gut läuft hält die Durststrecke diesmal nicht so lange an und wir sehen uns am 6. Dezember wieder. Daumen drücken.

In der Zwischenzeit:
#supportyourlocalscene #supportyourlocaldeale#supportartists
#alarmstuferot – der Kultur- und Veranstaltungsbranche geht es nicht gut. Wir wollen in einer Welt leben, in der es Kunst und Kultur gibt.

Das E-Werk braucht eure Unterstützung, damit es uns so wie wir es kennen und lieben erhalten bleiben kann.
Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten, wie z.B. der Kauf von Gutscheinen.

Neben den Veranstaltungsorten trifft es die selbstständigen Künstler*innen sehr hart. Kauft ihre Bücher (bei lokalen Buchhandlungen), folgt ihnen auf Instagram und Twitter, unterstützt sie bei Patreon. Und sagt ihnen einfach, dass ihre Arbeit wertgeschätzt wird. Die Wirkung ist nicht zu unterschätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.