Alle Beiträge von Lucas Fassnacht

Der Frühling kommt im März – es hüpft das Herz!

Sonntag, 5. März 2017
E-Werk, Erlangen (Saal)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Svea Groß (Hamburg)
„Farben – von sehr matt bis hin zu dem, was knallt.“

Philipp Potthast (München)
„Ich tanke Diesel in Benziner.“

Zoe Hagen (Berlin)
„Ich wollte nicht sterben.“

Daniel Wagner (Heidelberg)
„Ich möchte das jetzt anders machen.“

Johannes Berger (Hannover)
„Nö.“

Unsere lokalen Starter:
Jürgen Merz (Erlangen)
Alexis Coloun (Nürnberg)

Musik: Lilié (München)

Februar. Wird gut.

Sonntag, 12. Februar 2017
E-Werk, Erlangen (Saal)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Valerio Moser (Langenthal)
„Busfahren ist mir nicht einerlei“

Renato Kaiser (Bern)
„Ich blieb aber für meine Verhältnisse höflich“

Andi Valent (Mannheim)
„Und das nicht nur, weil ich so zärtlich bin“

Yannick Steinkellner (Herne)
„Was es das jetzt schon?“

Filo (Mannheim)
„Ich sag donke, donke, donke.“

Unsere lokalen Starter:
Frederike Jakob
Philipp Czerny

Musik: Lena Dobler (Fürth)

 

2017 POETISCH KRACHEN LASSEN

15 Jahre Poetry Slam Erlangen – die Gala-Show im E-Werk

Sonntag, 15. Januar 2017
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: ab 14,20 Euro
Abendkasse: 14,50 Euro
Saal E-Werk Erlangen

Zur Facebook-Veranstaltung.

Freut Euch auf:

Dalibor (Frankfurt am Main)
„Glaub mir, du kannst das irgendwie anders lösen.“

Josefine Berkholz (Leipzig)
„Du bewegst dich nach vorne, und es zieht dich zurück.“

Kaleb Erdmann (Frankfurt am Main)
„Elefantinchen 94, bitte erleuchte uns.“

Micha El-Goehre (Bielefeld)
„Bier und Kekse.“

Musik: Tino Bomelino (Mannheim)

 

Vergesst Knecht Rupprecht – wir haben Spaß!

Sonntag, 4. Dezember 2016
E-Werk, Erlangen (Saal)
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Es treten an:

Marius Loy (Esslingen)
„ Bachelor of Hearts“

Victoria Helene Bergmann (Hamburg)
„Jeder sitzt den ganzen Tag auf seinem Baum“

Christian Weiblen (Augsburg)
„Die Bänke im Park, die sind weiß“

Sylvie Le Bonheur (Mannheim)
„Ich hab gern Gefühle“

Friedrich Herrmann (Jena)
„Meine Cousine mag kein Twitter – das ist ihr zu viel Text“

Unsere lokalen Starter:
Lea Mayer (Erlangen)
Peter Bähr (Bamberg)

Musik: Ryan Inglis (München)