Alle Beiträge von Lucas Fassnacht

Die März-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk

Sonntag, 18. März 2018
E-Werk Erlangen
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Luca Swieter (Aachen)
„Es hat keinen Zweck, die Schuld bei Disney zu suchen“
Samuel Kramer (Offenbach)
„Ich werde nicht aufzuhalten sein“
Jan Cönig (Frankfurt)
„Der gegnerische Mund wird gründlich ausgeschleckt“
Ezgi Zengin (Augsburg)
„Sicher ist es unter dem Tisch“

Musik: Null

Und wie immer gibt es auch einen Lostopf für mutige Freiwillige 🙂

Die Februar-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk!

Sonntag, 25. Februar 2018
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Zur Facebook-Veranstaltung

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!


Voraussichtlich mit:

Diego Hagen (Berlin)
„Meine Gedanken ein buntes Bällebad …“

Leticia Wahl (Marburg)
„Sie ist geübt im Lächeln.“

Julia Szymik (Marburg)
„Genieß dich.“

Leonie Warnke (Leipzig)
„Am Ende bestellt man Pizza.“

Außerdem gibt es einen Lostopf! Werft direkt am Abend euren Namen in den Hut und schaut, ob wir euch ziehen! Für das Zittern bekommt ihr freien Eintritt 🙂

Musik: Dennis Kobylinski (Forchheim)

16 Jahre Poetry Slam Erlangen – die große Jubiläumsgala

Sonntag, 14. Januar 2018
E-Werk, Erlangen (Saal)
Einlass 18:30 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Tickets: ab 15 Euro

Wir feiern Geburtstag! Dafür haben wir Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die euch die Kerzen von der Torte blasen werden, dass die Partyhütchen wackeln!

Freut euch auf:

Team Interrobang (Langenthal)
Gewinner der deutschsprachigen Meisterschaften 2015, Gewinner der Schweizer Meisterschaften 2013 und 2014
„Sag mir, was du willst!“

Nik Salsflausen (Konstanz)
Deutschsprachiger Vizemeister 2016, Baden-Württembergischer Landesmeister 2014
„Ich möchte einfach nur ein Glas Whiskey“

Katja Hofmann (Halle)
Landesmeisterin Thüringen 2014
„Ich liebe Hackfleisch“

Volker Strübing (Berlin)
Gewinner der deutschsprachigen Meisterschaften 2005 (Solo), 2006, 2008, 2016 (Team)
„Das aber war nicht das Schlimmste“

Flori Wintels (Hannover)
Niedersächsischer Landesmeister 2013
„Der König selbst trank niemals Bier“

Musik: Jakob Heymann

Kunst statt Spekulatius!

Der Poetry Slam im E-Werk
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Dominik Erhard (München)
„Früher regierte der Teufel.“

Yannick Steinkellner (Bochum)
„Durch die abertausenden dunklen Glühbirnenfelder“

Friedrich Herrmann (Jena)
„Also Erika, ich hab da jetzt kein gutes Gefühl.“

Eva Stepkes (Chieming)
„Piuuu! Piuuu!“

Außerdem gibt es einen Lostopf! Werft direkt am Abend euren Namen in den Hut und schaut, ob wir euch ziehen! Für das Zittern bekommt ihr freien Eintritt 🙂

Musik: Falk