Alle Beiträge von Lucas Fassnacht

Die Oktober-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk Erlangen

14. Oktober 2018
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Die neue Saison ist eröffnet! Juchhei!

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Unter anderen mit:

Jan Cönig (Frankfurt)
„Der gegnerische Mund wird gründlich ausgeschleckt.“
Johannes Floehr (Krefeld)
„Wirr ist das Volk!“
Elena Hammerschmid (Regensburg)
„Jetzt. Jetzt ist es an der Zeit.“
Sira Busch
„Ich wollte doch nur ein Detektiv sein.“
Philipp Stroh (Offenburg)
„Meine Pupillen weiten sich.“
Björn Katzur (Kiel)
„Arrr!“

Musik: Paula Linke (Münster)

Und wie immer gibt es auch einen Lostopf für mutige Freiwillige 🙂

Foto: Luise Mortag

Die April-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk

Sonntag, 22. April 2018
E-Werk Erlangen
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

 

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Benjamin Poliak (Essen)
„Man muss sich zusammenreißen“

Skog Ogvann (Leipzig)
„Alter, krass, bist du blass!“

Scharri (München)
„Wie im Märchen von Gullivers Reisen“

Lucia Anna (Hamburg)
„Es gibt auch andere Männer in Bars“

Musik: Philipp Stenger

Und wie immer gibt es auch einen Lostopf für mutige Freiwillige 🙂

Die März-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk

Sonntag, 18. März 2018
E-Werk Erlangen
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Hier geht’s zur Facebook-Veranstaltung.

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!

Voraussichtlich mit:

Luca Swieter (Aachen)
„Es hat keinen Zweck, die Schuld bei Disney zu suchen“
Samuel Kramer (Offenbach)
„Ich werde nicht aufzuhalten sein“
Jan Cönig (Frankfurt)
„Der gegnerische Mund wird gründlich ausgeschleckt“
Ezgi Zengin (Augsburg)
„Sicher ist es unter dem Tisch“

Musik: Null

Und wie immer gibt es auch einen Lostopf für mutige Freiwillige 🙂

Die Februar-Ausgabe des Poetry Slams im E-Werk!

Sonntag, 25. Februar 2018
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK: 7,50 Euro, AK: 8 Euro

Zur Facebook-Veranstaltung

Aus dem ganzen deutschsprachigen Raum kommen Reimjägerinnen und Worterkunder, Sprachpuristen und Sprachquatschverfechterinnen, Plaudertaschen und Fantasten nach Erlangen, um Euch jede Kunst zu zeigen, die mit Sprache möglich ist. Ihr entscheidet, wer gewinnt!


Voraussichtlich mit:

Diego Hagen (Berlin)
„Meine Gedanken ein buntes Bällebad …“

Leticia Wahl (Marburg)
„Sie ist geübt im Lächeln.“

Julia Szymik (Marburg)
„Genieß dich.“

Leonie Warnke (Leipzig)
„Am Ende bestellt man Pizza.“

Außerdem gibt es einen Lostopf! Werft direkt am Abend euren Namen in den Hut und schaut, ob wir euch ziehen! Für das Zittern bekommt ihr freien Eintritt 🙂

Musik: Dennis Kobylinski (Forchheim)