Poetry Slam am 18. Dezember 2010 im KOMMA Esslingen

Ja ist denn schon Weihnachten?
Noch nicht ganz, aber dafür gibt es beim Esslinger Poetry Slam bereits eine Woche vor dem hoiligen Fest schon eine schöne Bescherung!

* Samstag 18.12.2010, 20.30 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr)
* Großer Saal im Komma, Maille 5-9, Esslingen (weitere Infos auf
www.komma.info)
* Eintritt 5 €

Bisher freuen wir uns auf folgende angemeldete Teilnehmer:

Keno Heyenga (Tübingen)
Andreas in der Au (Ludwigsburg)
Simon Felix Geiger (Freiburg)
Egon Alter (Darmstadt)
Andreas Commandante Grimm (Stuttgart)
Marvin Suckut (Konstanz)
AIDA (Stuttgart)
Patrick Stahl (Esslingen)
Böni (Pforzheim)

Und für alle Erstbesucher und solche, die es vielleicht werden wollen, eine kleine Erklärung der Show:

Beim Poetry Slam kann alles passieren, sicher sind nur Abwechslung und Überraschung. 7 Minuten Zeit für jeden, der eigene Texte einem neugierigen Publikum vortragen möchte. Wahnwitzige Wortakrobaten und rasende Silbenverdreher treffen auf nachdenkliche Verseschmiede und dichtende Philosophen, junge Talente hinterlassen bleibenden Eindruck, Kabarett kommt im literarischen Gewand daher und Lehrer zeigen ihr wahres Gesicht.
Aber wie immer wissen weder wir, noch ihr, noch die Teilnehmer des Wettkampfs, was schlussendlich am 18.12. alles auf der Bühne passieren wird. Und für diese positive Unberechenbarkeit lieben wir unseren Poetry Slam! Die Zuschauer dürfen dabei nicht nur eine abwechslungsreiche und überraschende Show genießen, sondern mit ihrem Applaus den Sieger des Abends bestimmen.
Du schreibst selbst Texte und möchtest bei unserem Poetry Slam damit auftreten? Anmelden kann man sich über eine E-Mail an
slamanmeldung[ätt]web[punkt]de
oder direkt vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse.

Moderation & Liedermaching: Jan Siegert & Nikita Gorbunov