Ein kleiner Rückblick auf den Open-Air-Poetry-Slam zum Poetenfest 2013

Bestes Wetter, beste Stimmung, beste Poeten und ein best-gelauntes Publikum. Freier Eintritt und ein krachend voller Garten im E-Werk Erlangen. Logisch, ist ja auch Poetenfest und das Line-Up bot eine handverlesene Auswahl mit den besten Slammern Deutschlands (Pierre Jarawan, Andy Strauß, Dalibor, Pauline Füg, Alex Burkhard). Musikalisch umrahmt, wenngleich nicht weniger poetisch, wurde die Show von Frank Spilker (bekannt von der Band „Die Sterne“).

Nach spannenden zwei Runden mit abwechslungsreichen Texten auf höchstem Niveau fiel es dem Publikum und Moderator Lucas Fassnacht nicht gerade leicht eine gerechte Entscheidung zu treffen. Nach einiger Diskussion stand schließlich Andy Strauß und Pierre Jarawan im fesselnden Finale.

Am Ende gratulierten wir dem Gewinner Pierre Jarawan, dem brüderlich der Sieg des Open-Air-Slams zum Poetenfest von Andy Strauß überlassen wurde. Normalerweise wäre wohl sonst ein klassischer Fall von Doppelsieg fällig gewesen, wie er seit über einem Jahrzehnt so häufig in Erlangen praktiziert wird.

So aber wurde Pierre Jarawan Erster und Andy Strauß konnte sich mit dem (nicht vorhandenen) Fair-Play-Pokal schmücken.

Den Hauptgewinn, eine XXXL-Flasche Bier, haben sie freilich dann gemeinsam mit den anderen PoetInnen geleert. Zusammen feierten wir das Ende des Sommers und Dank Petrus blieben auch an diesem Abend die Himmelstore geschlossen.

Hier findet ihr ein paar Bilder

Und die Gästebucheinträge des Abends könnt ihr hier nachlesen:

Wer keinen Gästebucheintrag platzieren konnte oder sonst noch Senf zum abgeben hat, der kann dies gerne unten im Kommentarfeld tun, wenn auch nur mit Buchstaben und Zahlen.

Und wer jetzt immer noch nicht genug hat, kann sich auch noch die Bildergallerie von den Erlanger Nachrichten zu Gemüte führen.

Und wer jetzt grundsätzlich noch nicht genug vom Poetry Slam im E-Werk Erlangen hat, der kommt einfach am 15. September 2013 um 20 Uhr wieder vorbei und wir slammen gemeinsam in die neue Saison 2013/2014.

Euer Orga-Team von e-poetry.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.