U20-Slam im E-Werk Erlangen

The Kids Are Alright!

Seit 2002 rockt Poetry Slam das E-Werk, zunächst in der Kellerbühne, seit 2010 in der Clubbühne und seit Oktober 2014 im Saal. Und nach 13 Jahren rückt jetzt der Nachwuchs an und Poetry Slam kehrt an den Ort zurück, an dem alles begann.

Seit Januar 2015 steigt einmal im Monat in der guten alten Kellerbühne ein U20 (= unter 20 Jahren) Poetry Slam. Junge Menschen aus Erlangen und der Region wagen sich in diesen modernen Dichterwettstreit und versuchen das Publikum mit ihren selbst verfassten Texten zu fesseln. Ob laut oder leise, ob lustig oder ernst, ob Gedicht oder Kurzgeschichte, alles ist erlaubt – außer Hilfsmittel und die Überschreitung des Zeitlimits von 6 Minuten.

Hat sich der “große” Slam zu einem etablierten kulturellen Event gemausert, das neben Newcomern auch überregional bekannte Bühnendichter nach Erlangen lockt, wird der “kleine” Slam überwiegend jungen, bislang noch nicht so erfahrenen Slammerinnen und Slammern aus Erlangen und der Region eine Bühne bieten, ihre Texte zu präsentieren. Und so wendet sich dieser neue U20 Poetry Slam besonders auch an ein junges Publikum, an Schülerinnen und Schüler und Studierende, die Lust haben auf einen unterhaltsamen Abend voller lustiger Geschichten, ernster Gedichte und überraschender Momente.

Information und Anmeldung unter www.facebook.com/U20.Poetry.Slam.Erlangen

AK: 3,- Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.