Open Air Poetry Slam am 10. Juli 2011

Sonntag, 10.07.2011
E-Werk, Erlangen
(Außenbereich)
Beginn 15:00 Uhr
Ende ca. 18:00 Uhr
Eintritt frei!

Findet bei jedem Wetter statt, besonders bei schönem!

Das Publikum des Erlanger Poetry Slams ist aufgeschlossen, fair, begeisterungsfähig und anspruchsvoll – und dafür haben wir es gern! Das E-Werk und wir bedanken uns deshalb mit einem Open Air Poetry Slam bei freiem Eintritt.

Freuen wir uns auf eine tolle Show unter freiem Himmel im lauschigen Bier- und Grillgarten des E-Werks mit feinen Gastpoeten zahlreichen Debütanten aus Erlangen, eingerahmt von zwei jungen Musikern und garniert mit einer „Bonusrunde“: Nach dem Finale des Poetry Slams gibt es noch ein zusätzliches Bühnenprogramm mit einer Zugabe des Gewinners, Auftritten des Poetry Teams Steffis Vorschlag und des Moderators Jan Siegert sowie Live-Musik von Raphael Weigand und Max Terzakis.

Im Wettkampf erwarten wir u. a. den wunderbar komischen Alex Burkhard, zweifacher Gewinner des Erlanger Slams (zuletzt Oktober 2010), und Marvin Ruppert, der bereits den Titel „Hessischer Poetry Slam Champion“ über dem Kamin hängen hat. Sehr neugierig sind wir auf die vielen neuen Texte bzw. Gesichter, die sich hinter den überdurchschnittlich vielen Erstanmeldungen zu unserem Dichterwettstreit verbergen – die ÜBERRASCHUNG wird also am 10.07. groß geschrieben!

Alle bisher angemeldeten Teilnehmer im Überblick:

Marvin Ruppert (Marburg)
Alex Burkhard (München)
Der Maaß (Erlangen)
Alexandra Mock (Erlangen)
Eny42 (Amberg)
Lukas Ströbel (Erlangen)
Ines von Külmer (Erlangen)
Sage Dragon (Forchheim)
Mirijam Voß (Erlangen)

Musikalisches Rahmenprogramm:

Raphael Weigand (Erlangen)

Max Terzakis (Erlangen)

5 Gedanken zu „Open Air Poetry Slam am 10. Juli 2011“

  1. Lieber Sommer,

    also wir hoffen mal, dass du uns nicht hängen lässt und dich von deiner schönsten Seite präsentieren wirst 🙂

    Ansonsten… wenns absehbar ist, dass es sich den ganzen Tag einregnet, werden wir natürlich gleich von vornherein drinnen sein.

  2. Wie ich soeben erfahren habe, fällt Moritz Kienemann leider wegen Krankheit aus. Gute Besserung nach München – wir versuchen, seinen Abschiedsauftritt nachzuholen. Die anderen Fernreisenden plus die Teilnehmer aus Franken sind aber am Start und auch die beeindruckende Schar der Neu-Bühnenpoeten ist ohne Absage. Wird ein schöner Open Air Slam werden heut, wenn sich doch sogar der Sommer extra Mühe geben möchte!

  3. Ich schließe mich Jan an: Gute Besserung nach München! Ich kann es dennoch kaum erwarten bis es losgeht! Ich freu mich riesig auf alle Poeten und die Musiker!! Bis denne… die Sonne ist ja auch schon da 🙂 Eure Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.