Ankündigung Poetry Slam am 18. September 2011

Sonntag, 18.09.2011
E-Werk, Erlangen
(Clubbühne)
Einlass 19:45 Uhr
Beginn 20:30 Uhr
Eintritt 6€

Das sind wir wieder, zurück aus der Sommerfrische! Im Gepäck haben wir eine weitere Ausgabe des Erlanger Slams und freuen uns darauf, die neue Saison mit einer knisternden Auftaktsshow zu eröffnen. Mit allen Wassern gewaschene Performance-Profis treffen auf wahrscheinlich etwas aufgeregtere, aber umso geheimnisvollere Debütanten, regionale Bühnendichter auf virtuose Gastpoeten aus dem gesamten Bundesgebiet.

Am 18. September kommen sie tatsächlich aus allen Ecken Deutschlands – von der Oberpfalz bis Ostfriesland, von Südschwaben bis Berlin, von Westfalen bis Thüringen und von Hessen bis Franken:

Lars Ruppel (Marburg)
Friederike Schmid (Visquard)
Thomas Spitzer (Regensburg)
Andy Strauß (Münster)
Paul Weigl (Berlin)
Martin Geier (Nürnberg)
Andreas in der Au (Erfurt)
Kristina Hemmerling (Schlierbach)
Annika Wirth (Erlangen)
Faby Neidhardt (Fellbach)

Auch ein musikalischer Rahmen darf natürlich nicht fehlen, den entsprechenden Part übernimmt im September ein Trio mit dem Namen „Die Kestler-Zwillinge“, das bis auf diesen kryptischen Namen noch nichts weiter über sich verraten lassen möchte. Was wir zumindest sicher wissen: es handelt sich um echte Vollblut-Livemusiker, ansonsten lassen wir uns gerne überraschen!

Das Mikro wartet auf Dich

Du schreibst selbst Texte und möchtest bei unserem Poetry Slam damit auftreten?

Fest anmelden kann man sich über das Kontaktformular dieser Seite oder spontan direkt vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse seinen Namen in die Zigarrenbox schmeißen (bei Freikapazitäten).

Mehr Informationen finden sich unter „Slam?!“ in oberen Menüleiste.

5 Gedanken zu „Ankündigung Poetry Slam am 18. September 2011“

  1. Hallo Jan,

    ich hatte mir den 18.09. extra notiert, weil meine Frau und ich Dich mal wieder bei einem slam sehen wollten. Als ich nun den Ort recherchiert habe, war ich dann doch platt – Du bist in Erlangen und nicht in Stuttgart in der Rosenau. Schade!! Na ja, dann werden wir uns halt später mal wieder sehen, wenn Du im Lande bist.
    Heute Abend ist übrigens Verteilersitzung zur Jugendwoche, mal schauen, ob noch was geht.

    Herzlichen Gruß vom

    Rainer

  2. Hallo Rainer,
    den Stuttgarter Poetry Slam moderiere ich zwar nach wie vor, aber wenn die beiden Termine wie diesen Monat ungünstigerweise auf den selben Tag fallen, dann hat der Erlanger Slam selbstverständlich Vorrang 😉
    Beste Grüße ins Landratsamt!
    Jan

  3. Hallo zusammen,

    mir fällt gerade die ungewöhnliche Einlasszeit auf.
    Auf den Flyern steht 19:30 Uhr.
    Also sollte es heute wirklich 19:45 Uhr werden, wird es schon einen Grund haben.
    Für alle Wiedereinsteiger oder über den Sommer Eingerosteten: Karten gibt es unten an der Kasse…

    Na dann
    freu ich mich euch alle heute Abend zu sehen! 🙂

    Bis denne
    Eure Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.